Rezept

Gebackenes Ei mit FRISCHEM olivenöl

Schwierigkeit: leicht | Zubereitungszeit: | Vorbereitungszeit:

"Das war wahrscheinlich der erste Kochversuch, den ich im Alter von 8 oder 9 unternahm. Ich kochte auf dem alten Holzofen im Bauernhaus in Menfi."

Zutaten für 1 Person
1 frisches Ei vom Hof, 
1 Prise feines Meersalz aus Trapani, 
2 Scheiben frisches Brot, 
eventuell Basilikum
Zubereitung

1 EL Öl in einer kleinen Edelstahlpfanne bei mittlerer Temperatur nicht länger als 5 Sekunden erwärmen. Das Ei aufschlagen und hineingleiten lassen. Bei niedriger Temperatur das Ei garen und das warme Öl ca. 3 Min. immer wieder darüber löffeln. Wenn das Öl zu heiß wird, die Pfanne sofort vom Herd nehmen. Auf einen Teller legen, mit Salz würzen und das restliche Olivenöl darübergießen. Mit dem frischen Brot servieren. Im Sommer kann man auch ein Blatt Basilikum dazu geben.

Drucken | Teilen
Produkte in diesem Rezept
Buon Appetito!