Rezept

Bistecca di Fassone mit Knoblauchkartoffeln

Schwierigkeit: mittel | Zubereitungszeit: | Vorbereitungszeit:

Etwas so pures und gut gewachsenes wie ein Steak des Fassone Rinds aus dem Piemont muss man respektvoll behandeln. Deshalb sind die Begleiter zurückhaltend und setzen nur zarte Akzente wie die Knoblauchkartoffeln und Salsa verde.

Zutaten
500 g Kartoffeln, 
1 Knoblauchknolle, 
Rosmarin, 
Salz, Pfeffer
Zubereitung

Kartoffeln in grobe Würfel schneiden. Knoblauchknolle in einzelne Zehen teilen. Kartoffeln zusammen mit ungeschälten Knoblauchzehen in Salzwasser 8 Minuten kochen.
Einen Teil des Fettrands vom Fleisch abschneiden, klein schneiden und in einer großen, kalten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Abgegossene Kartoffeln sowie Knoblauch dazu geben und 25 Minuten goldbraun-knusprig braten. Mit Rosmarin und grobem Meersalz würzen.
Grill anheizen und auf maximale Hitze bringen. Grillrost möglichst niedrig platzieren. Fleisch salzen und auf beiden Seiten je 4 bis 6 Minuten grillen. Anschließend mindestens 5 Minuten bedeckt ruhen lassen und in Streifen schneiden. Mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen. Dazu passt eine frische Salsa verde.

Drucken | Teilen
Produkte in diesem Rezept
buon appetito