Rezept

Ligurische Farinata

Schwierigkeit: leicht

ZUTATEN FÜR EIN RUNDES BLECH:
300 g Kichererbsenmehl, 
900  ml lauwarmes Wasser, 
1 TL Salz, 
Pfeffer aus der Mühle
ZUBEREITUNG

Das Kichererbsenmehl in einer Schüssel mit dem lauwarmen Wasser verrühren bis es keine Klümpchen mehr gibt. Den Teig zugedeckt mindestens 4 Stunden stehen lassen. Das Olivenöl und das Salz untermischen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Das Blech einölen. Die Masse nicht höher als 1 cm einfüllen und auf mittlerer Höhe im Ofen rund 10 Minuten backen. Dann die Oberfläche mit etwas Olivenöl beträufeln und für weitere 5 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Pfeffer würzen. Die Farinata heiß essen und nach Geschmack mit roten Zwiebeln, Rosmarinnadeln und Käse kombinieren.

Herunterladen | Drucken | Teilen
Produkte in diesem Rezept
BUON APPETITO