Rezept

Linguine al limone

Schwierigkeit: leicht | Zubereitungszeit: | Vorbereitungszeit:

Als wir Natalia Ravidà vor einigen Wochen besuchten, hatte sie für uns gekocht. Das Rezept Linguine al limone hat uns in seiner Schlichtheit sehr gut gefallen. 

Zutaten für 4 Personen
2 unbehandelte, sizilianische Zitronen, 
50 g geriebener Parmesan von Gennari, 36 Monate, 
1 EL fein gehackte, glatte Petersilie, 
Meersalz aus Trapani, 
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Währenddessen die gelben Schalen der Zitronen mit dem Zestenreißer entfernen. In einer großen Schüssel das Öl, die Zitronenzesten und schwarzen Pfeffer mit etwas Parmesan vermischen und abgedeckt ziehen lassen. Wenn das Wasser kocht, die Linguine hineingeben und bissfest kochen.

Etwas von dem Kochwasser aufheben und mit der fertigen Pasta in die große Schüssel geben. Alles vermischen, die Petersilie unterheben und das Gericht mit dem restlichen Parmesan servieren.

Drucken | Teilen
Produkte in diesem Rezept
Buon Appetito!