produzent
Regional Co. – Die große, weite Welt der Gewürze

Im historischen Gewürzzentrum Spaniens

Die Geschichte eines unternehmungslustigen Ur-Großvaters und seine Vergangenheit als Gewürz-, Tee- und Kaffeehändler zu Beginn des 20. Jahrhunderts ist heute Ansporn für seine Ur-Enkel, ihr erfolgreiches Gewürzgeschäft in Novelda, nahe Alicante, welt- und geschmacksoffen zu führen.

Es ist kein Zufall, dass Novelda der Standort der Firma Regional & Co. ist. Schon seit Beginn des 19. Jahrhunderts florierte hier der Handel mit spanischem Safran. Die Händler aus Novelda kauften den Safran in Albacete und Arragon und exportierten ihn über Sevilla und Malaga nach Amerika und über Valencia und Barcelona in die anderen europäischen Länder.

 

Ende des 19. Jahrhunderts gab es einen Boom, da Hindi aus Indien auf der Suche nach Safran, einem Gewürz, das sie für rituelle Handlungen täglich brauchen, in Europa danach suchten und auch auf die Händler in Novelda stießen. Ur-Großvater Antonio Mira Beltrá gehörte zu ihnen. Er reiste mit dem wertvollen Gewürz nach Indien und tauschte es gegen Tee ein. Den wiederum brachte er ins Zarenreich und machte damit sehr gute Geschäfte. 

Die russische Revolution beendete diese Route abrupt und Ur-Großvater Antonio beschloss 1921, in Novelda eine neue Firma zu gründen, die Regional & Co. Sein neues Geschäftsmodell konzentrierte sich, neben dem Handel mit Safran und Gewürzen innerhalb Spaniens, auf Kaffee aus Südamerika. Dorthin reiste er, importierte grüne Kaffeebohnen und ließ sie in Spanien rösten. Mit dem Spanischen Bürgerkrieg ab 1936 endete auch dieses Geschäft. Die Gewürze und der Kaffee wurden konfisziert und die Firma aufgelöst.

Die Nähe bedeutet direkte Kontrolle und zeitnahe Optimierung. In der Entwicklungsabteilung eines Geschäftspartners setzen zwei Profiköche die Rezepturen von Regional Co. um und stellen Gewürzmischungen nach deren Vorstellungen zusammen, bis sie perfekt sind. Die Gewürze kommen aus der ganzen Welt und werden ihrer Qualität entsprechend ausgewählt. Das Credo der Familie ist Internationalität in der Küche und für jede Neugierde das passende Gewürz anzubieten.


Das nostalgische Firmenlogo ist dekorativ und die transparenten Gläser und Mühlen sind es ebenfalls. Viani führt diese Gewürze exklusiv.