Veni vidi amavi

amavi, Göttingen

Händlerportrait

Die das Leben lieben. Göttingen hat gastronomisch zugelegt. Das Amavi ist Restaurant, Bar und Club in einem.

Die Brüder Marco und Nicola Grimaldi sind erfahrene Gastronomen. Für das Konzept Amavi haben sie dennnoch nicht auf Altbewährtes zurückgegriffen. 1 Jahr reisten sie durch Deutschland und schauten sich in der Szene um. Voller Anregungen entwarfen sie mit viel Erfolg ihr eigenes Konzept und eröffneten im Dezember 2015. 

 

Die Küche des Restaurants Pure, von Nicola geführt, basiert auf guten italienischen Zutaten und Rezepten, die immer mit Raffinesse zubereitet sind. Es ist keine Mamma-Küche, sondern eine frische, kreative Küche mit italienischem Schwerpunkt, wie Polipo e Patate, Oktopus, Fenchel und Kartoffelstampf, oder Burrata mit Pfirsich. Außerdem gibt es eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte, von Primo bis Dolce.

Für alle Nachtschwärmer wird am Wochenende der ‚Tanzboden‘ Wild geöffnet. Hier legen immer großartige DJ's auf und runden das Gesamtkunstwerk amavi ab.

Beliebt sind auch die Dinner & Dance Parties, immer mit ausgesuchten kulinarischen Themen. Unter dem Motto ‚Halleluja‘ standen auch schon die Weine von Vini Campisi aus Sizilien im Mittelpunkt, präsentiert von Viani. Halleluja, Red Red Wine und The Cure rockten die Nacht.

Dieser Teil wird dann durch die Google Karte ersetzt.

Amavi Pure (Restaurant)

0551/63417510
Güterbahnhofstraße 10
37073 Göttingen

buon

appetito


Für Bestellungen bis zum 21.12.17, 12 Uhr, garantieren wir eine Lieferung bis zum 24.12.17.