Pane Frattau

  • Schwierigkeit: leicht
  • Zubereitungszeit:
Rezept

Zutaten


  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 große Karotte
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 400 g San Marzano Tomaten
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frisches Basilikum und Petersilie
  • 0,75 l Fleischbrühe
  • 300 g Pane Carasau
  • 4 Eier
  • 2 EL Weißweinessig
  • frisch geriebener Pecorino

Zubereitung

Staudensellerie, Karotte, Zwiebel und Knoblauchzehen feinwürfeln. Olivenöl in einen Topf geben, erhitzen und das Gemüse darin andünsten. Mit Weißwein ablöschen, die Tomaten dazuschütten, einmal aufkochen und die Sauce mit dem Pürierstab zerkleinern. 20 Min. köcheln lassen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Ein paar Basilikum- und Petersilienblätter grob zupfen und dazugeben.
Inzwischen die Brühe erwärmen und das Pane Carasau darin kurz einweichen. Die Hälfte der Brotstücke in 4 Teller verteilen, den Großteil der Tomatensauce darübergeben, die andere Hälfte darauflegen und die restliche Tomatensauce verteilen. Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen und darin nacheinander die Eier pochieren und je eines auf das Gericht legen. Zum Abschluß geriebenen Pecorino darüberstreuen.


buon

appetito


Für Bestellungen bis zum 15.12.18, 18:00 Uhr, garantieren wir eine Lieferung bis zum 24.12.18.